Flexibles Sparen mit steigenden Zinsen

Beim Wachstumssparen kombinieren Sie eine sichere Geldanlage mit flexibler Verfügbarkeit des Anlagebetrages. Zudem steigt die jährliche Verzinsung Ihres Anlagebetrages mit der Laufzeit. Nach Ablauf der ersten 24 Monate besteht die Möglichkeit, die Anlage mit einer 3-monatigen Frist zu kündigen.

Wachstumssparen

Beim Wachstumssparen verzinst sich Ihr Anlagebetrag mit einem Staffelzins, was bedeutet, dass der Zinssatz mit bestehenden Dauer der Geldanlage steigt. Diese Staffel wird zu Beginn der Anlagedauer vereinbart und bleibt über die gesamte, 5-jährige Vertragslaufzeit bestehen.

Sie können während der Laufzeit – nach Ablauf einer Kündigungssperrfrist von 24 Monaten – mit 3-monatiger Kündigungsfrist auf Ihr Geld zugreifen1.

Der Mindestanlagebetrag beim Wachstumssparen beträgt 10.000 EUR.

Es gelten die Sonderbedingungen für den Sparverkehr.

Wachstumsgeld heißt: planbare Zukunft, wachsende Geldanlage und jederzeit Zugriff auf Ihr Kapital
Wachstumsgeld heißt: planbare Zukunft, wachsende Geldanlage und jederzeit Zugriff auf Ihr Kapital
  1. Möchten Sie über Ihr angelegtes Geld verfügen, führt dies zu einer Beendigung der Sonderzinsvereinbarung.

Konditionen ab 10.000 Euro

Profitieren Sie von einem Zinssatz von bis zu 2,25 % p.a. (abhängig von Volumen und Laufzeit).

Häufige Fragen zum Wachstumssparen

Kann ich die Anlagesumme zwischendurch erhöhen?

Nein. Sie entscheiden sich zu Vertragsbeginn für eine Summe, die Sie anlegen möchten. Zuzahlungen während der Laufzeit sind nicht möglich.

Was ist die maximale Laufzeit?

Sie können Ihr Geld bis zu fünf Jahre anlegen.

Wann bekomme ich die Zinsen?

Die Zinsgutschrift erfolgt jeweils zum Ende eines Kalenderjahres auf einem von Ihnen definierten Konto.